Finanzielle Unterstützung

Celgene unterstützt eine Vielzahl von Programmen und Initiativen zu Gunsten von Gesundheitsversorgern, Patienten und Pflegekräften.

Wir bei Celgene setzen uns dafür ein, in jeder Gemeinschaft, in der wir arbeiten und leben, positive Auswirkungen zu schaffen.

Wir sind stolz darauf, dass unsere Mitarbeiter sich mit ihrer Zeit und ihrem Einsatz freiwillig für Aktivitäten und Veranstaltungen in ihren Gemeinschaften engagieren.

Unsere Prinzipien der finanziellen Unterstützung

Celgene hat ein offenes Ohr für die Bedürfnisse verschiedener Interessenvertreter, darunter Mitarbeiter, Gemeinschaften, Gesundheitsversorger und Organisationen, die in unseren Indikations- und Therapiefeldern tätig sind. Die den Organisationen zur Verfügung gestellte Unterstützung kann reaktiv oder proaktiv im Ermessen des Unternehmens erfolgen.

Compliance

Celgene ist bestrebt, Geschäfte in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen und Vorschriften sowie sämtlichen Richtlinien von Celgene und den geltenden EFPIA und FSA Kodizes durchzuführen.

Zahlungen

Organisationen oder Veranstaltungen, die gewinnbringend ausgerichtet sind, werden nicht gefördert.

Arten der finanziellen Unterstützung

Celgene leistet keine Zahlung direkt an Einzelpersonen. Jede Unterstützungsleistung muss an eine etablierte Einrichtung wie ein Krankenhaus oder eine andere Organisation gezahlt werden, für die der Antragsteller tätig ist.

Celgene unterteilt Unterstützungsanträge in bestimmte Kategorien. Diese Kategorien können von der jeweiligen Terminologie abweichen, die die beantragende Organisation verwendet. Um Verzögerungen bei der Prüfung eines Unterstützungsantrags zu vermeiden, ist es wichtig, dass die Antragsteller die Kategorien von Celgene wie unten beschrieben übernehmen.

Um sich für eine Unterstützung von Celgene zu bewerben, wählen Sie bitte unten den entsprechenden Unterstützungstyp aus:

Spenden für das Gesundheitswesen

Celgene wird eine Spendenunterstützung an externe, unabhängige gemeinnützige Organisationen in Betracht ziehen, die das Ziel des Unternehmens teilen, das Leben von Patienten zu verbessern und die medizinische Versorgung voranzutreiben.

Dies schließt gemeinnützige Organisationen ein, wie z. B. solche, die in der medizinischen Versorgung tätig sind, medizinische Versorgung von Patienten verbessern und bildungsfördernde Programme unterstützen.

Eine Spendenunterstützung ist typischerweise nicht mit der Bereitstellung von Gegenleistungen verbunden. Dadurch unterscheidet sich eine Spendenunterstützung von einem Sponsoring (klicken hier um mehr über Sponsorings zu erfahren). Übliche Gegenleistungen für ein Sponsoring sind z. B. ein Werbe- oder Imagestand oder andere Werbemöglichkeiten und umfassen damit keine typischen Anerkennungen von Unterstützungsleistungen wie die Nennung des Firmennamens, des Logos oder eine andere Unternehmenswerbung in einem Programm.
Wenn im Rahmen einer Spendenanfrage Gegenleistungen angeboten werden, kann diese Anfrage als Sponsoring gelten, wenn sie andere als die unten beschriebenen Kriterien erfüllt. In anderen Fällen kann Celgene die vorgeschlagenen Gegenleistungen ablehnen, um sicherzustellen, dass alle rechtlichen Regelungen zu Spenden eingehalten werden.
Celgene wird keine Spenden für Programme bereitstellen, die in der Vergangenheit stattgefunden haben. Celgene erwartet, dass die spendenbasierte Finanzierung von Projekten und Organisationen von verschiedenen Quellen getätigt wird. Celgene stellt keine Spendengelder für die Unterstützung von Geschenken, Bewirtungen, Freizeitaktivitäten oder sonstigen Ausgaben zur Verfügung, die gemäß der FSA-Kodizes für Interaktionen mit Angehörigen der Heilberufe oder Patientenorganisationen untersagt sind.
Spendenanträge müssen im Allgemeinen folgende Informationen enthalten:

  • ausführliche Informationen zum Zweck der beantragten Unterstützung und Erläuterung, wie dieser Zweck erreicht wird, einschließlich des voraussichtlichen Zeitrahmens;
  • eine Kostenaufstellung für das Programm oder die Aktivität (diese Kostenaufstellung muss ausreichend Informationen enthalten, um zu bestimmen, wie viel Prozent des Programms Celgene unterstützen soll). Zum Beispiel sollte das Gesamtbudget angegeben werden, wenn Celgene einen Teil des Programms unterstützen soll.

Wohltätige und gemeinnützige Spenden

Wohltätige und gemeinnützige Unterstützung von Celgene konzentriert sich auf humanitäre und soziale Programme, naturwissenschaftliche Bildung und Unterstützung für die Allgemeinheit.

Celgene verfolgt bei wohltätigen und gemeinnützigen Spenden einen strategischen Ansatz und konzentriert sich auf die Unterstützung von Organisationen, deren Mission im Einklang mit den von uns als vorrangig erachteten Unterstützungsbereichen steht, unter anderem auf:

  • Sozial- und Gemeinschaftsprogramme oder Projekte zur Verbesserung der Lebensqualität
  • Fortbildungsinitiativen im Bereich Gesundheit und Wissenschaft
  • Unterstützungsprogramme zur Förderung der Fortbildung auf dem Gebiet des Gesundheitswesens, der besseren Patientenversorgung oder zur Katastrophenhilfe/Prävention.

Eine Spendenunterstützung ist typischerweise nicht mit der Bereitstellung von Gegenleistungen verbunden.

Übliche Gegenleistungen für ein Sponsoring sind z. B. ein Werbe- oder Imagestand oder andere Werbemöglichkeiten und umfassen damit keine typischen Anerkennungen von Unterstützungsleistungen wie die Nennung des Firmennamens, des Logos oder eine andere Unternehmenswerbung in einem Programm.

Wenn im Rahmen einer Spendenanfrage Gegenleistungen angeboten werden, kann diese Anfrage als Sponsoring gelten, wenn sie andere als die unten beschriebenen Kriterien erfüllt. In anderen Fällen kann Celgene die vorgeschlagenen konkreten Vorteile ablehnen, um sicherzustellen, dass alle rechtlichen Bestimmungen für Spenden eingehalten werden.

Celgene wird keine Spenden für Programme bereitstellen, die in der Vergangenheit stattgefunden haben. Celgene erwartet, dass die Finanzierung von Projekten und Organisationen von verschiedenen Quellen getätigt wird.

Celgene stellt keine Spendengelder für die Unterstützung von Geschenken, Bewirtungen, Freizeitaktivitäten oder sonstigen Ausgaben zur Verfügung, die gemäß den FSA-Kodizes für Interaktionen mit Angehörigen der Heilberufe oder Patientenorganisationen untersagt sind.

Spendenanträge müssen im Allgemeinen folgende Informationen als Teil eines Antrags enthalten:

  • ausführliche Informationen zum Zweck der beantragten Unterstützung und Erläuterung, wie dieser Zweck erreicht wird, einschließlich des voraussichtlichen Zeitrahmens;
  • Bestätigung der Gemeinnützigkeit inklusive Satzung;
  • eine Kostenaufstellung für das Programm oder die Aktivität (diese Kostenaufstellung muss ausreichend Informationen enthalten, um zu bestimmen, wie viel Prozent des Programms Celgene unterstützen soll). Zum Beispiel sollte das Gesamtbudget angegeben werden, wenn Celgene einen Teil des Programms unterstützen soll.

Sponsorings

HINWEIS: Anträge auf Sponsoring werden NICHT über dieses Celgene Online Portal gestellt. Für Ihre Anträge auf Sponsoring wenden Sie sich bitte weiterhin direkt an Ihren persönlichen Ansprechpartner bei Celgene.

Celgene wird Sponsoring-Möglichkeiten in Betracht ziehen, die das Ziel des Unternehmens unterstützen, die Gesundheitsversorgung zu verbessern und Patienten eine bessere Lebensqualität zu bieten. Als Gegenleistung erwartet Celgene Image- oder Produktwerbemöglichkeiten. Durch diese Gegenleistungen unterscheiden sich Sponsorings von Spenden (klicken Sie hier, um mehr über Spenden zu erfahren). Um für eine Sponsoring-Finanzierung von Celgene infrage zu kommen, muss eine Veranstaltung einen eindeutigen Fortbildungscharakter im medizinischen / wissenschaftlichen Bereich aufweisen und einen Bezug zu den Indikationsbereichen haben, in denen Celgene aktiv ist.

In jedem Fall muss der Organisator der Veranstaltung die volle Verantwortung für die Planung, die Auswahl der Referenten, die Entwicklung der Inhalte und die Durchführung des Fortbildungsprogramms innehaben. Das Programm darf keine Werbung beinhalten und muss objektiv und ausgewogen sein. Celgene unterstützt keine Veranstaltungen und Programme, die nur für Mitglieder einer bestimmten Praxis bestimmt und nicht für andere Teilnehmer zugänglich sind.

Die folgenden Arten von Institutionen können für ein Sponsoring in Frage kommen:

  • Akademische Institutionen
  • Berufsverbände
  • Patienteninteressenverbände
  • Krankenhäuser
  • Medizinische Gesellschaften
  • Drittveranstalter

Beispiele für Gegenleistungen sind unter anderem:

  • Erhebliche Image- oder Produktwerbemöglichkeiten
  • Produktwerbeanzeigen in Zeitschriften
  • Bannerwerbung

Celgene wird keine Sponsoringmittel für Veranstaltungen bereitstellen, die in der Vergangenheit stattgefunden haben. Celgene erwartet, dass Organisationen Sponsoringbeträge von verschiedenen Quellen einholen. Celgene wird keine Sponsoringmittel für die Unterstützung von Unterhaltungsangeboten, Freizeitveranstaltungen oder anderen Arten von Ausgaben zur Verfügung stellen, die gemäß der FSA-Kodizes für Interaktionen mit Angehörigen der Heilberufe und Patientenorganisationen verboten sind.

Jahresversammlungen und allgemeine therapeutische Veranstaltungen können für ein Sponsoring in Betracht gezogen werden, sofern mehreren potenziellen Sponsoren Gegenleistungen angeboten werden.

Für Sponsoringanträge müssen die folgenden Informationen enthalten sein:

  • Beschreibung der Zielgruppe, die erwartete Anzahl der Teilnehmer sowie die medizinischen Themen
  • Informationen über die möglichen Gegenleistungen

Für Sponsoringanträge ist eine Kostenaufstellung erforderlich. In dieser Kostenaufstellung muss aufgeführt werden, wie die Sponsoringmittel verwendet werden (z. B. Hotelkosten, Referenten und Bewirtung).

Anträge auf Sponsoring werden NICHT über dieses

Celgene Online Portal gestellt. Für Ihre Anträge auf Sponsoring wenden Sie sich bitte weiterhin direkt an Ihren persönlichen Ansprechpartner bei Celgene

Firmenmitgliedschaften

Celgene zieht allgemeine Unterstützungen von Organisationen in Betracht im Austausch für Gegenleistungen, einschließlich der Mitgliedschaft in der jeweiligen Organisation. Direkte Gegenleistungen stellen im Allgemeinen mehr als eine allgemeine Nennung des Unternehmens dar und sollten im Unterstützungsantrag eindeutig angegeben werden.

Beispiele für Mitgliedschaften sind unter anderem:

  • Nationale Gesellschaften
  • Fachverbände
  • Organisationen der öffentlichen Ordnung

Celgene wird keine Unterstützung von Unterhaltungsangeboten, gesellschaftlichen Veranstaltungen oder anderen Arten von Ausgaben zur Verfügung stellen, die gemäß den FSA-Kodizes für Interaktionen mit Angehörigen der Heilberufe und Patientenorganisationen untersagt sind.
Anträge auf Firmenmitgliedschaften müssen die folgenden Informationen enthalten:

  • den Hauptzweck der Organisation, einschließlich einer allgemeinen Beschreibung ihrer Mission, ihrer Aktivitäten usw
  • eine Dokumentation der Gegenleistungen, die Celgene erhält
  • Informationen über mögliche Kategorien von Firmenmitgliedschaften und die gegebenenfalls damit verbundenen Gegenleistungen
  • eine Liste der aktuellen Firmenmitglieder der Organisation und/oder einen Link zu einer Website, auf der diese Informationen einsehbar sind

Unabhängige Medical Education Grants

Reaktive Unterstützung unabhängiger medizinischer Fortbildungsprogramme für Angehörige der Heilberufe. Diese Programme können sowohl zertifiziert als auch nicht zertifiziert sein.

Bitte beachten Sie: Medical Education Grants unterstützen nur die Fortbildung von Angehörigen der Heilberufe und beinhalten keine Schulungsprogramme für Patienten.

Datenschutz

Durch diese Informationen können Sie direkt oder indirekt identifiziert werden oder direkt oder indirekt Rückschlüsse auf Ihre Identität gezogen werden.

Ihre personenbezogenen Daten werden in dem Umfang und so lange wie erforderlich unter Beachtung der geltenden Gesetze verarbeitet.

Celgene darf Ihre personenbezogenen Daten gegenüber seinen verbundenen Unternehmen auf der ganzen Welt und gegenüber Dritten, die Dienstleistungen für Celgene erbringen, für die hierin beschriebenen und für Zwecke der Speicherung offenlegen.

Wenn Celgene oder seine verbundenen Unternehmen Informationen in Ländern verarbeiten, die möglicherweise nicht das gleiche Schutzniveau wie Ihr Land bieten, implementiert Celgene angemessene Sicherheitsvorkehrungen, um die Informationen vor unbefugtem Zugriff oder unbefugter Verwendung oder Offenlegung zu schützen, z. B. die Aufrechterhaltung verbindlicher Verträge, die einen angemessenen Schutz der Informationen zu Einzelpersonen vorschreiben.

Celgene und seine verbundenen Unternehmen können die personenbezogenen Daten offenlegen, wenn dies zur Einhaltung der für Celgene geltenden gesetzlichen, regulatorischen und Compliance-Anforderungen erforderlich ist.

Nach geltendem Recht haben Sie möglicherweise das Recht, auf Ihre bei Celgene gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese zu überprüfen, eine Kopie davon zu erhalten, deren Löschung oder Korrektur zu verlangen, falls diese unrichtig sind, und einer bestimmten Verarbeitung zu widersprechen.

Falls Sie diese Rechte ausüben möchten, müssen Sie den Datenschutzbeauftragten bei Celgene International Sari, Legal Department, Route de Perreux 1, CH-2016 Boudry, Schweiz kontaktieren.

Sie haben möglicherweise auch das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, die den Datenschutz in Ihrem Land durchsetzt, wenn Sie der Meinung sind, dass Celgene Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet oder auf irgendeine Weise Ihre Rechte verletzt.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Celgene finden Sie unter: www.celgene.de/datenschutz-celgene/kontaktformular/