Geschichte

Ausdauer, Leidenschaft und Mut

Seit seiner Gründung durch ein kleines Team ehrgeiziger Wissenschaftler leistet Celgene Pionierarbeit auf dem Gebiet der Hämatologie, bislang vorwiegend beim multiplen Myelom (MM), einer seltenen bösartigen Erkrankung des blutbildenden Systems.

Noch Ende der 1990er Jahre gab es für MM-Patienten kaum therapeutische Optionen. Bei der Standardbehandlung wurde ihnen Melphalan und Prednison verabreicht bzw. sie erhielten eine Polychemotherapie oder eine Hochdosis-Chemotherapie mit anschließender Stammzelltransplantation. Auf diese Therapien sprachen jedoch nur etwa 50 % der Betroffenen an. Das mediane Überleben betrug für alle Erkrankungsstadien ab Diagnosestellung damals rund drei Jahre.

Zu dieser Zeit wurde bei Celgene bereits an einer neuen Behandlungsmöglichkeit für das multiple Myelom geforscht. Die Wissenschaftler erkannten das Potenzial des in Verruf geratenen Wirkstoffs Thalidomid und initiierten klinische Prüfprogramme, um seine Effektivität und Sicherheit bei der Therapie dieser schwerwiegenden Krankheit zu belegen.

Die Gründer von Celgene – ein kleines Team hochbegabter und engagierter Menschen – suchte nach Lösungen für Probleme, bei denen ein herkömmlicher Ansatz versagt hatte.

Das gilt auch heute noch. Wir sehen, was andere nicht gesehen haben, wir stellen infrage, was andere nicht hinterfragt haben. Das Beispiel Thalidomid zeigte erstmals, dass Celgene ein Paradigma änderte, um außergewöhnliche Resultate zu erzielen. Dieses Bewusstsein und Engagement macht unsere Mitarbeiter aus:

  • Sie sind unabhängig und haben Unternehmergeist.
  • Sie sind kreativ und innovationsoffen.
  • Sie engagieren sich für Patienten und haben Vertrauen in ihre Kollegen.
  • Sie haben den Mut, weiter zu denken, sie sind mutig und setzen sich ehrgeizige Ziele.
  • Sie suchen unermüdlich nach neuen Lösungen.
  • Sie wollen etwas bewegen, zum Wohle der Patienten, die auf sie zählen.

Wenn Sie an weiteren Informationen zu Celgenes Geschichte interessiert sind, besuchen Sie die Website zur Geschichte des Unternehmens. Dort erhalten Sie Informationen über unser Unternehmen von seiner Gründung bis heute.