Anfrage an Arzneimittelsicherheit

Wir haben ein essentielles Interesse an der höchstmöglichen Sicherheit bei der Verschreibung und Anwendung unserer Präparate. Auch für uns gilt – als Vertreter der Firma wie im übrigen auch als Privatpersonen – dass Missbildungen an Neugeborenen auf Grund der teratogenen Wirkung von Arzneimitteln nie wieder vorkommen dürfen. Die sichere Anwendung unserer Medikamente hat für uns seit jeher höchste Priorität. Mit entsprechenden, in Zusammenarbeit mit den Behörden erarbeiteten Sicherheitsprogrammen nimmt Celgene eine Vorreiterrolle ein.

Wenn Sie ein unerwünschtes Ereignis melden möchten, das im zeitlichen Zusammenhang mit der Einnahme eines unserer Präparate aufgetreten ist, füllen Sie bitte das Formular aus und schicken es an:

Post Arzneimittelsicherheit der Fa. Celgene GmbH
Joseph-Wild-Straße 20
81829 München
Deutschland

Fax 0800 – 7240433

Email Ersatzweise können Sie uns Ihre Angaben mittels der Kontaktformulars auf dieser Seite schicken.Für medizinisch-wissenschaftliche Anfragen zu einem unserer Produkte steht Ihnen unser medizinisches Team über den Fachkreise-Login oder telefonisch über +49 89 451519-010 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.


 

  • Datenschutzhinweis