Zeposia®

Ozanimod (ZEPOSIA®) ist ein oral verabreichter Sphingosin-1-Phosphat-Rezeptor-Modulator (S1PR-Modulator), der selektiv an die Sphingosin-1-Phosphat-Rezeptor-Subtypen 1 (S1P1) und 5 (S1P5) bindet.1 Seit Mai 2020 ist Ozanimod in der Europäischen Union zur Behandlung erwachsener Patienten mit schubförmig-remittierender Multipler Sklerose (relapsing remitting multiple sclerosis; RRMS) mit aktiver Erkrankung, definiert durch klinische oder bildgebende Befunde, zugelassen.1 Basis der Zulassung bilden die Phase-III-Studien RADIANCE Teil B und SUNBEAM.2, 3 Ferner werden die Langzeitwirksamkeit und -sicherheit derzeit in der Studie DAYBREAK untersucht, einer offenen Verlängerungsstudie von RADIANCE Teil B und SUNBEAM.4

Zeposia® Fachinformation
Meldung eines unerwünschten Ereignisses

Zum Bestellen oder Herunterladen der Fachinformation nutzen Sie bitte den Celgene Bestell- und Downloadservice.

Informationen über die Preise, Bestellung, Auftragsannahme und den Lieferservice finden Sie ebenfalls im Celgene Bestell- und Downloadservice (hervorgehoben durch das apotheke logo).

Bei Fragen zu Zeposia® wenden Sie sich bitte an
Celgene GmbH
Abt. Medical Information
Med. Wiss. Info. per Telefon: +49 89 451519-010
Med. Wiss. Info. per Kontaktformular


  1. Fachinformation ZEPOSIA®, aktueller Stand.
  2. Cohen J, et al. Lancet Neurol 2019;18(11):1021–1033.
  3. Comi G, et al. Lancet Neurol 2019;18(11):1009–1020.
  4. Steinman L, et al. ECTRIMS 2019; Poster 1031.