Neue Broschüre zur Chemotherapie bei Bauchspeicheldrüsenkrebs

30.05.2016   |   09:36 CEST

Kann eine Chemotherapie mein Leben verlängern oder verlängert sie nur das Leiden? Wie verhält es sich mit der Ernährung während einer Chemotherapie? Warum fühle ich mich während der Therapie müde und schlapp? Diese und ähnliche Fragen beschäftigen Menschen, die von Bauchspeicheldrüsenkrebs betroffen sind und vor der Entscheidung für oder gegen eine Chemotherapie stehen oder bereits eine solche Behandlung erhalten.
Um Betroffene und deren Angehörige n dieser schwierigen Zeit bestmöglich mit praktischen Informationen zu unterstützen, hat die TEB e. V. Selbsthilfe (Tumore und Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse) eine neue Broschüre zum Thema Chemotherapie bei Pankreaskrebs veröffentlicht.* In der Broschüre „Das will ich wissen … Betroffene fragen – Experten antworten“ kommen die Betroffenen selbst mit ihren Fragen, Ängsten und Unsicherheiten zu Wort. Erstellt wurde das Heft von Betroffenen für Betroffene – mit dem Ziel, offene Fragen zu klären, die Angst vor einer Chemotherapie zu nehmen und Mut zu machen. Drei Experten beantworteten zu diesem Zweck alle Fragen aus ärztlicher Perspektive: Prof. Dr. med. Bodo Klump vom Paracelsus-Krankenhaus Ruit, Dr. med. Wolfram Bohle vom Katharinenhospital in Stuttgart und Prof. Dr. med. Karel Caca vom Klinikum Ludwigsburg.

Die Broschüre umfasst Fragen und Antworten zu den folgenden Themenkomplexen:

  • Allgemeine Fragen rund um eine Chemotherapie
  • Praktische Aspekte zur Durchführung einer Chemotherapie
  • Die Teilnahme an klinischen Studien
  • Mögliche Nebenwirkungen und wie damit umgegangen werden kann
  • Die notwendige Anpassung des eigenen Lebensstils
  • Möglichkeiten der psychosozialen Unterstützung

Exemplare der Broschüre „Chemotherapie bei Bauchspeicheldrüsenkrebs: Betroffene fragen, Experten antworten“ können ab sofort bei TEB e.V. Selbsthilfe gegen eine geringe Schutzgebühr bestellt werden. Weitere Informationen unter www.teb-selbsthilfe.de und über die folgende Kontaktadresse:

TEB e. V. Selbsthilfe
Bundes- und Landesgeschäftsstelle
Tumore und Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse
Ruhrstr. 10/1
71636 Ludwigsburg
Telefon: 07141 9563636
Web: www.teb-selbsthilfe.de
E-Mail: geschaeftsstelle@teb-selbsthilfe.de

 

Broschüre Chemotherapie bei Bauchspeicheldrüsenkrebs
Abbildung: Die Broschüre „Das will ich wissen … Chemotherapie bei Bauchspeicheldrüsenkrebs“ kann bei der TEB-Selbsthilfe bestellt werden.

Weiterführende Informationen zum Thema Bauchspeicheldrüsenkrebs finden Sie hier:

* Die Broschüre wurde mit der inhaltlich nicht einschränkenden Unterstützung der Celgene GmbH erstellt.