Am 13. November ist Welt-Pankreaskrebstag!

31.10.2015   |   15:26 CET

Der weltweite Aktionstag findet bereits zum zweiten Mal statt. Er wurde 2014 von einem internationalen Zusammenschluss verschiedener Patientengruppenvertreter ins Leben gerufen, der auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl an Aktionen und Kampagnen gestartet hat, um auf das Thema aufmerksam zu machen. Denn das ist das erklärte Ziel – die Öffentlichkeit über die schwere Erkrankung aufzuklären und sie für die Situation der Betroffenen zu sensibilisieren. Denn Bauchspeicheldrüsenkrebs weist eine der geringsten Überlebensraten aller Krebserkrankungen auf, da eine Heilung in den meisten Fällen nicht möglich ist. In Europa sind derzeit mehr als 100.000 Menschen betroffen; in Deutschland erkranken rund 15.000 pro Jahr an einem Pankreaskarzinom. Mehr Informationen unter www.worldpancreaticcancerday.org.