Bewerbungsfrist für PARTNER‐Forschungsstipendium Psoriasis‐Arthritis läuft

21.11.2016   |   11:56 CEST

PARTNER‐Forschungsstipendium Psoriasis‐Arthritis

Ärzte, die im Bereich Psoriasis‐Arthritis wissenschaftlich forschen möchten, können sich noch bis zum 1. Dezember 2016 für das PARTNER‐Stipendienprogramm bewerben. Fünf europäische Forschungsinstitutionen haben sich zusammengeschlossen, um den Stipendiaten einen einjährigen Aufenthalt an einem der teilnehmenden Institute zu ermöglichen. Zu diesem Netzwerk zählt auch die Friedrich‐Alexander‐Universität Erlangen‐Nürnberg, an der Prof. Dr. med. univ. Georg Schett als Leiter des wissenschaftlichen Komitees der PARTNER‐Initiative tätig ist. Das Ziel: Durch die Erforschung der zugrundeliegenden molekularen Prozesse und der klinischen Merkmale der Psoriasis‐Arthritis in verschiedenen Projekten sollen die Teilnehmer dazu beitragen, die Erkrankung besser zu verstehen und neue Wege in der Therapie zu finden.

Hier finden Sie den Flyer mit weiteren Informationen zum Stipendienprogramm. Die Bewerbungen können über die PARTNER‐Website www.partner‐fellows.eu oder per Post an Sandra Jeleazcov (Koordinatorin des PARTNER‐Programms) eingereicht werden.

Universitätsklinikum Erlangen
Medizinische Klinik 3
PARTNER Fellowship Office
Sandra Jeleazcov
Ulmenweg 18
D-91054 Erlangen

 

Bild: Scientist looking through a microscope in a laboratory (Fotolia – Urheber: Alexander Raths)