Onkologie

Gleichzeitig zeichnet sich mit dem weltweiten Engagement ein breiteres Feld klinischer Indikationsbereiche ab, in dem wir wichtige Beiträge leisten. Insbesondere im Hinblick auf die Therapie von soliden Tumoren wie beispielsweise das metastasierte Mammakarzinom, das metastasierte Pankreaskarzinom oder das nicht-kleinzellige Lungenkarzinom kann Celgene die bisherigen Erfolge im Bereich der Hämatologie auch im Bereich der Onkologie weiterführen.

Celgene hat seine Pipeline in der Onkologie über nab-Paclitaxel hinaus ausgebaut. Die Substanzklasse der IMiDs® beispielsweise, die sich bereits bei der Behandlung von hämatologischen Erkrankungen bewährt hat, wird nun auch in onkologischen Indikationen klinisch geprüft.

Hier finden Sie Informationen zum Forschungsprogramm von Celgene.